Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Rezepte
Wie man alkoholische Hepatitis erkennt und behandelt
2 Zirrhose
Schmerzen in der Leber
3 Gelbsucht
Was droht die Entfernung der Gallenblase?

Gelbsucht

Krasnojarsk medizinisches Portal Krasgmu.net

Langer Aufenthalt in der Gallenblase von kleinen Steinen führt oft zu Pankreatitis, als die Anwesenheit von großen Steinen. Um Steine ​​in der Gallenblase loszuwerden, können Sie versuchen, sie mit natürlichen Präparaten auf Kräutern aufzulösen.

Steine ​​im Gallengang

Hinterlasse einen Kommentar 8.664Ziemlich oft bei Cholelithiasis, neben der Gallenblase, sind Steine ​​in den Kanälen gefunden. Sie verletzen den Abfluss von Galle, verursachen Schmerzen und bringen der menschlichen Gesundheit viel Ärger.

Hepatose

Was sind moderate diffuse Leberveränderungen?

Diffuse Veränderungen im Leberparenchym (Hepatomegalie) und anderen Organen sind keine Krankheit, sondern eine Abweichung in den Strukturen des Organs. Abhängig vom Entwicklungsstadium diffuser Veränderungen treten Symptome auf.

Das Leben nach der Entfernung der Gallenblase kann voll sein?

Bei einer Person, die sich einer Cholezystektomie unterzogen hat, ist das Leben in zwei Phasen unterteilt. Die erste bezieht sich auf die präoperative Periode, die zweite - danach.

Leberenzyme

Enzyme (Enzyme) sind spezifische Proteine, die an biochemischen Reaktionen teilnehmen, ihren Verlauf beschleunigen oder verlangsamen können. Die Leber produziert eine große Anzahl solcher Verbindungen in Verbindung mit ihrer wichtigen Rolle beim Metabolismus von Fetten, Proteinen und Kohlehydraten.

Wie man die Hepatitis durch die biochemische Analyse des Blutes bestimmt

Welche Anzeichen von Blut weisen auf Hepatitis hin Wie man einen Bluttest für Hepatitis macht Eine Studie über Aspartat-Aminotransferase (AST) und Alanin-Aminotransferase (ALT) Biochemischer Bluttest: charakteristische VeränderungenEin Bluttest für Hepatitis ist ein wichtiger Indikator, mit dem Sie feststellen können, ob eine Person diese Krankheit hat.

Ljambley

Produkte

Symptome von toxischen Leberschäden und Behandlung

Der toxische Leberschaden ist eine Krankheit, die durch eine gestörte Funktion der Hepatozyten gekennzeichnet ist. Der Hauptgrund für seine Entwicklung ist der langfristige Konsum von Alkohol und der Verlauf von Medikamenten, die aggressiv auf Leberzellen wirken.

Wie behandelt man Hepatitis B?

Hepatitis B heißt eine virale Entzündung der Leber, deren Erreger das Hepatitis-B-Virus ist, in den meisten Fällen hat die Krankheit eine günstige Prognose. Mit einer adäquaten Reaktion des Immunsystems des Körpers des Patienten verläuft die Pathologie in einer akuten Form, die durch eine lebhafte Symptomatologie gekennzeichnet ist.

Rezepte

Behandlung von Leberzirrhose mit Medikamenten und Volksmedizin, Diät und Bewegung

Irreversible chronische Lebererkrankungen, bei denen Zellen in fibrösem Gewebe wiedergeboren werden, heißt Zirrhose. Die Krankheit ist nicht immer eine Folge der Alkoholabhängigkeit und betrifft gleichermaßen Männer und Frauen.

Liste der wirksamsten Medikamente für die Leber und Bauchspeicheldrüse

Nicht jeder ohne medizinische Ausbildung weiß, welche Medikamente für die Leber und die Bauchspeicheldrüse zu nehmen sind, eine Liste von Medikamenten, Indikationen und Kontraindikationen.

Alkoholische Hepatitis - die ersten Anzeichen, Symptome und Behandlung

Bei der Veränderung der Form und des Volumens der Leber des Patienten vor dem Hintergrund des Alkoholismus wird alkoholische Hepatitis diagnostiziert.

Wie wirkt sich die Entzündung der Gallenblase aus: Symptome

Entzündung der Gallenblase, die Symptome und Wege der Behandlung, die wir heute betrachten werden, beziehen sich auf die häufigen Pathologien.

Zirrhose

Top